zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Vernissage Hilda Haji + Konzert Frau Tomani

Vernissage 30.06. 19:00 Kulturverein Strandgut Ausstellung bis 18.08.

HILDA HAJI - NEIN ZU MOBBING!

 

Herzliche Einladung zur Vernissage der syrischen, in Linz lebenden Künstlerin Hilda Haji. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung gibt es ein Konzert der Linzer Liedermacherin Frau Tomani.

 

Hilda Haji, 18 Jahre jung, stammt aus Syrien und hat kurdische Wurzeln. Hilda ist aus einem Land geflüchtet in dem Krieg, Elend und Zerstörung herrschen. Als unbegleitete geflüchtete Jugendliche ist sie zu uns ins Haus der Menschenrechte gekommen.

 

Sie malt schon seit sie den Kindergarten besuchte. Dort sah sie auf der Wand Bilder, die sie inspirierten. Diese Bilder hat Sie nachgemalt und den begeisterten Betreuer*innen gezeigt. Das, und die Bewältigung des Erlebten, waren die Motivation weiterzumalen.

 

Seit ihrer Kindheit träumt sie davon zu malen und eine berühmte Künstlerin zu werden. Nun kann sie malen und ihren Traum verwirklichen! Wenn sie auf ihrem Weg auf Hindernisse, Probleme und Schwierigkeiten stößt, heißt das nicht, dass sie aufgibt. Ganz im Gegenteil: Sie betrachtet das als Herausforderung und versucht weiter ihren Traum zu leben. Die ausdrucksstarken Bilder zeugen von dieser Mühe und Willenskraft. Vielleicht erleben wir hier die ersten Schritte einer neuen Frida Kahlo.

 

Frau Tomani singt Chansons aus Oberösterreich – poetisch, politisch, verspielt. Die Singer-Songwriterin pfeift auf Genre-Grenzen und spielt Protestsongs, Balladen, Jodler und Raps. Diesmal frisch im Duo mit dem wunderbaren Herrn Huber (Schlagzeug, Geige, Synthie-Bass). Frau Tomani mit Schlag - erstmals in Linz - lasst euch das nicht entgehen!

 

Kulturverein Strandgut

Ottensheimer Straße 25, 4040 Linz

Jeden Donnerstag ab 18:00 geöffnet!

Bookmark and Share