zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Gemeinsam neue Hoffnung schenken!

Jetzt direkt spenden & Leben verändern

Ahdia und Mahdi waren noch Kinder, als sie aus ihren Heimatländern flüchten mussten. Völlig allein kamen sie in Österreich an. In der WG für unbegleitete geflüchtete Jugendliche im Haus der Menschenrechte fanden sie ein neues Zuhause und spürten wieder Sicherheit.

 

SAGEN SIE MIT UNS GEMEINSAM: WIR GLAUBEN AN EUCH!

Das sozialpädagogische Team im Haus der Menschenrechte stellt eine intensive Betreuung für die unbegleiteten geflüchteten Jugendlichen sicher. So können wir ihnen das Gefühl vermitteln, dass sie die vielen Hürden auf dem Weg in ihr neues Leben nicht völlig allein und ohne Rückhalt bewältigen müssen. Wir können ihnen ihre Sorgen nicht nehmen und die Familie nicht ersetzen – aber wir können ihnen Halt und ein neues Zuhause geben.

Gerade in der jetzigen, finanziell angespannten Situation ist jede Spende für uns besonders wertvoll, damit wir den Jugendlichen weiterhin Sicherheit bieten und Chancen geben können. Nehmen Sie Weihnachten zum Anlass und helfen Sie dabei, aus ihren Träumen Wirklichkeiten zu machen. Sie als Spender*in können so viel bewirken – zum Beispiel, dass ein Straßenverkäufer aus Kabul zu einem HTL-Schüler mit großen Zielen heranwächst!

 

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHRER SPENDE – ZUM BEISPIEL KONKRET FÜR:

* 1 x Laptop für die Ausbildung: 300 €

* 1 x Gebühren für die Deutschprüfung: 125 €

* 1 x Kekse backen in der Gruppe: 30 €

 

Genauso freuen wir uns über einen frei gewählten Beitrag zur Unterstützung. Jeder Euro hilft!

 

IBAN: AT89 1860 0000 1061 6365

 

Download: SOS-Menschenrechte Gemeinsam neue Hoffnung schenken!

 

Hier spenden

Bookmark and Share