zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Giving Tuesday 2020 - Solidarität mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

SOS – Menschenrechte ist Teil des Giving Tuesday 2020! #GivingTuesdayNOW ist ein globaler Tag des Gebens und der Einheit, der am 5. Mai 2020 als Reaktion auf die durch COVID-19 verursachte Notlage stattfindet. Es ist ein Tag, der zu Großzügigkeit aufruft und für mehr gesellschaftliches und unternehmerisches Engagement mobilisiert.

https://www.giving-tuesday.at/

 

Das Virus kennt keine Grenzen oder Hautfarbe - Solidarität mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Unterstützung für UMFs im HAUS DER MENSCHENRECHTE

Die Corona-Krise trifft gemeinnützige Organisationen wie SOS-Menschenrechte besonders hart: Anders als für Unternehmen wurde für sie kein Rettungsschirm aufgespannt, bisher keine öffentlichen Hilfen bereitgestellt. Deshalb geht auch an uns diese Krise nicht spurlos vorüber. Sie macht sich in unseren finanziellen Mitteln stark bemerkbar. Das hat direkte Auswirkungen auf unsere Arbeit, die gerade jetzt besonders fordernd und wichtig ist. Wir werden weiterhin benachteiligte und geflüchtete Menschen in unserer Gemeinschaft schützen und füreinander da sein.
Insbesondere die 16 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in unserem HAUS DER MENSCHENRECHTE brauchen speziell in dieser Zeit der zusätzlichen Unsicherheit spezielle Zuwendung und Trost.

Gerade bei bereits traumatisierten Menschen mit Kriegs- und Fluchterfahrungen können Angstzustände, Depressionen und Schlafprobleme verstärkt werden. Das Team muss daher noch mehr als sonst mit extremen Emotionen von Panik, Schock, Verwirrung, Wut, Trauer und Hilflosigkeit täglich umgehen.

Um die jetzige Ausnahmesituation zu erleichtern sind auch zusätzliche Ausgaben und Anschaffungen nötig. Neben Material zum Schutz des Teams und der Bewohner*innen werden auch Mittel für alternative Freizeit-Möglichkeiten und Online-Tools zum Deutsch lernen benötigt. Jetzt, wo keine regulären Deutschkurse und Schulbesuche stattfinden können, ist es besonders wichtig, eine Tagesstruktur aufrecht zu erhalten. Damit geben wir unseren Bewohner*innen, die ohnehin in einer ständigen Ausnahmesituation leben, Halt und Sicherheit.

 

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im HAUS DER MENSCHENRECHTE!

 

Ihr Beitrag ist ein unverzichtbares Fundament für unseren nachhaltigen Einsatz für Menschenrechte und Flüchtlinge – VIELEN DANK!

 

 

Spendenkonto:

SOS-Menschenrechte

IBAN: AT89 1860 0000 1061 6365

BIC: VKBLAT2L

 

Weitere Spenden-Informationen finden Sie HIER

Bookmark and Share