zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

DRINGENDE AKTION: Petition "Ausbildung statt Abschiebung"

Das oö. Erfolgsmodell „Lehre für Asylwerbende“ zur Integration ist in Gefahr! Die Negativbescheide, teils sogar Abschiebungen, von Menschen, die schon mitten in unserer Gesellschaft angekommen sind, von denen auch unsere Wirtschaft im Bereich der Lehrlingsmangelstellen profitiert, nehmen zu. Menschen direkt vom Lehrplatz in die Schubhaft zu bringen – das versteht niemand. Ab heute wollen wir mit einer bundesweiten Initiative Druck machen bei der kommenden Bundesregierung, um Sicherheit für unsere Lehrlinge zu erreichen.

Am 1. Dezember 2017 startete eine bundesweite Initiative „Ausbildung statt Abschiebung“ – mit einer Online-Petition, bei der möglichst viele Interessierte aus Gesellschaft und Wirtschaft bis 10. Jänner 2018  ihre Stimme erheben und einen Appell an die kommende Bundesregierung richten können. Damit politischer Druck erzeugt wird für Sicherheit für unsere Lehrlinge – Ausbildung statt Abschiebung!
Es geht um unsere gemeinsame Chance für Integration und Wirtschaft. Es ist höchste Zeit zu handeln!
Die Petition kann unterstützt werden:

Link zur Pressekonferenz am 1.12.2017: http://www.marki erungen.at/tips/1-12-2017-start-der-bundesweiten-kampagne-ausbildung-st att-abschiebung/

Online unter www.anschober.at/petition oder https://www.openpetition.eu/ petition/online/ausbildung-statt-abschiebung

Hompage von LR Rudi Anschober: http://www.anschober.at/

Bookmark and Share