zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Ausfahrt mit Riccardo Zoidl ersteigert

Dennis Russell Davies ist ein bekennender Radfan. Kürzlich hat der Chefdirigent des Linzer Bruckner-Orchesters bei einer Charity-Veranstaltung von SOS-Menschenrechte eine Ausfahrt mit Riccardo Zoidl ersteigert.

Diese Ausfahrt schenkte er seinem Sohn James Davies, der in Australien lebt und jetzt in Österreich auf Besuch ist. James Davies ist ein begeisterter Rennradfahrer, hat auch schon Semi-Profirennen bestritten und außerdem ein großer Fan von Ricci Zoidl. Jetzt war es soweit: Gemeinsam mit Riccardo Zoidl und Unfallchirurg Tom Mesic ging es von Linz aus durch das Donautal in Riccis Heimatort Eferding. Der Profi vom Team Felbermayr Simplon Wels nahm sich zwischen den Staatsmeisterschaften und der Österreich-Radrundfahrt gerne Zeit, um mit seinem Fan aus Australien eine Radrunde zu drehen. James Davies war von der Ausfahrt mit dem Radprofi begeistert.

 

Bild 1: James Davies, Raccardo Zoidl und Tom Mesic (v. li. n. re.) vor der Ausfahrt in Linz

 

Bild 2: Maki Namekawa, James Davies, Vater Dennis Russell Davies, Riccardo Zoidl, Tom Mesic, Sarah Kotopulos (SOS-Menschenrechte)Werner Wawra - VKB und OÖRV-Präsident Paul Resch (v. li. n. re.)

Bookmark and Share

Downloaden Sie hier die Presseaussendung!