zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Stand up!

Menschenrechte in der Praxis

Maßgeschneiderte Bildungs-, Sensibilisierungs- und Schulungsprogramme für Schulen, Jugendorganisationen, Gemeinden, Aus- und Fortbildungseinrichtungen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung zur Vermittlung von menschenrechtsorientierten Werten und Normen, wie: Demokratie, Zivilcourage, Gleichbehandlung, Antidiskriminierung, ... Mit mehr als 4.700 erreichten Menschen allein im Jahr 2016 in mehr als 250 Workshops in OÖ, können unsere facheinschlägig qualifizierten TrainerInnen auf einen reichen Schatz an Erfahrungen zurück blicken.  

 

Kreative, interaktive Workshops  

17 Module zu Themen wie Demokratie, Flucht/Asyl, Zivilcourage, Diversität, Rassismus/Fremdenfeindlichkeit, Armut und Medien ermöglichen eine umfassende Auseinandersetzung. Menschenrechtsorientierte Werte und Normen werden dabei nicht nur vermittelt, sondern erfahrbar gemacht, denn das Vermittlungskonzepte baut vor allem auf Methoden der Selbst- und Fremdreflexion, bzw. der Selbsterfahrung auf. Die Workshops werden von unseren speziell ausgebildeten TrainerInnen je nach Anfrage altersgerecht aufbereitet.

 

Individuelle Angebote  

Die Workshops des Menschenrechtsbildungsprogramms Stand-Up sind im Ausmaß von zwei Stunden bis zu mehreren Tagen buchbar und aufgrund des Modulsystems individuell kombinierbar. Darüber hinaus wird ein vierstündiges Planspiel zum Thema Medien angeboten. Individuelle Formate wie zum Beispiel Projekttage oder Tagesseminare können vereinbart und spezielle Beiträge wie Film- und Theatervorführungen bei Verfügbarkeit umgesetzt werden.  So buchen Sie einen Workshop...

 

 

..................................................................................................................................

Workshops und Module
..................................................................................................................................

TrainerInnen

..................................................................................................................................


Info-Folder: Download
..................................................................................................................................


Kontakt

Bild Reinhard Leonharsdberger

Projektkoordinator 

Mag. Reinhard Leonhardsberger, M.A.


Telefon: 0699 18 80 40 72
E-Mail: leo@sos.at

Statement zum Asyl-Workshop

"Uns hat der Workshop sehr gefallen. Er war informativ und wir haben einen besseren Einblick in die Situation von Flüchtlingen bekommen."