zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

So buchen Sie Ihren Workshop!

Individuelle Angebote

 

Die Workshops des Menschenrechtsbildungsprogramms Stand-Up sind im Ausmaß von zwei Stunden bis zu mehreren Tagen buchbar und aufgrund des Modulsystems individuell kombinierbar. Darüber hinaus wird ein vierstündiges Planspiel zum Thema Medien angeboten. Individuelle Formate wie zum Beispiel Projekttage oder Tagesseminare können vereinbart und spezielle Beiträge wie Film- und Theatervorführungen bei Verfügbarkeit umgesetzt werden. Gerne beraten wir Sie zu den Themen und dem Ablauf der Workshops.

 

Am Besten geben Sie dazu Ihre Termin- und Themenwünsche unserem Projektkoordinator, Mag. Reinhard Leonhardsberger, M.A. (069918804072) bekannt.

Der/die TrainerIn setzt sich danach mit Ihnen in Verbindung um Ihre Anliegen, Ihre Themenschwerpunkte, Besonderheiten der Gruppe und technische Details abzuklären. Jeder Workshop kann einzeln oder in Kombination gebucht werden und wird von unseren speziell ausgebildeten TrainerInnen je nach Anfrage altersgerecht aufbereitet.

 

Kosten

 

Die Workshopunterlagen und Materialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Workshopeinheit kostet für Schulen und Bildungseinrichtungen grundsätzlich 45,- Euro - sollten Sie diesen Betrag nicht aufbringen können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Stornogebühren

Bis 24 Stunden vor der Workshop-Umsetzung fallen keinerlei Stornogebühren an, danach werden 50% der Workshopkosten verrechnet.

 

Hinweis:

Je früher Sie uns kontaktieren, desto besser können wir Ihren Terminwünschen entsprechen.

 

 

 

Kontakt:

Bild Reinhard Leonharsdberger

Projektkoordinator 

Mag. Reinhard Leonhardsberger, M.A.


Telefon: 0699 18 80 40 72
E-Mail: leo@sos.at

Downloads


Info-Folder: Download
_____________________________________

Plakat Erklärung der Menschenrechte (Jugendfassung): Download
_____________________________________