zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Offene Stellen

Unsere Stellenangebote sind wie unsere finanziellen Mittel – begrenzt. Trotzdem suchen wir immer wieder Menschen, die bei uns arbeiten, zum Beispiel Zivildiener.

 

_________________________________________________________________________

Nachtaufsicht bei SOS-Menschenrechte

In unserem Haus der Menschenrechte in Linz-Urfahr, in dem rund 50 geflüchtete Menschen leben, davon 17 unbegleitete Jugendliche, suchen wir ab sofort sozialpädagogisch qualifizierte Mitarbeiter*innen für

 

Nachtdienste

 

Beschäftigungsausmaß

Geringfügige Beschäftigung (drei Dienste: 21.75 h monatlich)

Arbeitszeiten: 21:00 bis 07:15; zwischen 00:00 bis 06:00 besteht Nachtbereitschaft, während der geschlafen werden kann.

 

Aufgaben

Die Nachtdienste sind zentrale Ansprechpersonen während der Nachtstunden:

- Umgang mit Krisen und Notfällen: technische Probleme, psychische und medizinische Krisen…

- Weitergabe von Informationen an Bewohner*innen bzw. an Teamkolleg*innen

- Unterstützung der Jugendlichen bei der Einhaltung von Terminen: rechtzeitiges Wecken …

- Kontrollaufgaben (Hausordnung, Anwesenheiten…)

 

Mindestanforderungen

Zur Hälfte absolvierte Ausbildung mit (sozial)pädagogischen, psychologischen oder erziehungswissenschaftlichen Schwerpunkten

 

Gehalt

SWÖ KV, Verwendungsgruppe 2 (Basis Vollzeit): mind. € 1.787,10 + Zulagen (bei drei Diensten im Monat ca. 300 €)

 

Bewerbungen an

Brigitte Stummer, wgleitung@sos.at

Bild Anja Baum

Wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung an:


Anja Baum

Büroleitung

 

SOS-Menschenrechte
Rudolfstraße 64
4040 Linz

 


Telefon: 0699 18 80 40 48
E-Mail: baum@sos.at



Offene Stellen: 

Ab sofort Nachtaufsicht bei SOS-Menschenrechte