zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Offene Stellen

Unsere Stellenangebote sind wie unsere finanziellen Mittel – begrenzt. Trotzdem suchen wir immer wieder Menschen, die bei uns arbeiten, zum Beispiel Zivildiener.

 

..............................................................................................................................

Zivildienst bei SOS-Menschenrechte

 

Ab 01. Juli 2018: Zivildienst in der Geschäftsführung

 

Wir haben unseren ehemaligen Zivildiener Paul gefragt, was er an seinem Arbeitsplatz schätzte:

 

  • "Sehr abwechslungsreich
  • Kontakt mit Menschen verschiedenster Kulturen, Ethnien und Sprachen
  • Geregelte Dienstzeiten (kein Nacht- und Wochenenddienst)
  • Freundliches Team
  • Guter Anschluss durch öffentliche Verkehrsmittel."

 

Weiter Infos zum Zivildienst bei SOS-Menschenrechte finden Sie hier.

 

..............................................................................................................................

Praktikum bei SOS-Menschenrechte, Projekt „Stand up! Menschenrechte in der Praxis“

Sie suchen im Rahmen Ihrer pädagogischen oder sozialarbeiterischen Ausbildung oder zur Orientierung bei der Berufswahl einen Praktikumsplatz? Wie wäre es mit Menschenrechtsvermittlung? Wir, der Verein SOS-Menschenrechte (www.sos.at), bieten mit dem Bildungsprogramm „Stand-Up“ eine Menschenrechtsbildung ab 6 Jahren an.

 

Stand-Up! Menschenrechte in der Praxis bedeutet

- Vermittlung von menschenrechtsorientierten Werten und Normen

- für mehr als 4.700 Teilnehmer*innen im Jahr

- von facheinschlägig qualifizierten Trainer*innen

- Schulen / Jugendorganisationen / Erwachsenenbildung / Firmen / Multiplikator*innen / Gemeinden

 

Methoden

- Vermittlung von Kategorien und Konzepten der Menschenrechte

- Hinterfragen von Meinungen und Normen

- Ausprobieren von Partizipationsmöglichkeiten zivilgesellschaftlichen Handelns

- Selbst- und Fremdreflexion

- Rollenspiele

- u.v.m.

 

Das erwartet Sie

- Mitarbeit bei der Konzeption und Nachbearbeitung von Workshops

- Mitarbeit bei der Überarbeitung des Workshopmanuals

- Mitarbeit im Bereich PR und Marketing

- Mitarbeit in der Trainer*innenbetreuung

- Mitarbeit bei der Workshopumsetzung

- Mitarbeit im Bereich Train-The-Trainer

- Mitarbeit bei der Einführung einer neuen Feedback-Methode

- Mitarbeit im Backoffice

- Mitarbeit bei der Erstellung von themenrelevanten Informationsmaterialien

- Mitarbeit in der Netzwerkarbeit mit anderen NGOs

 

Das können wir Ihnen bieten

Spannende Aufgaben • Einblicke in die Arbeit einer NGO im Bereich Bewusstseinsbildung • Flexible Arbeitszeiten • Verbindung von Theorie und Praxis • Netzwerke • Kostenlose Teilnahme an diversen Workshops • keine Bezahlung möglich – deshalb ist dieses Praktikum nur im Rahmen einer Ausbildung vorgesehen (Versicherung über Bildungseinrichtung)

 

Das bringen Sie mit

Sie studieren Pädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie oder eine ähnliche Fachrichtung • MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) • Grundsätzliches Interesse an der Menschenrechtsvermittlung • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise • Sie sind engagiert, kommunikativ und teamorientiert • 

 

Wann? Dauer? Wie?

Ab sofort • 6-15 Wochenstunde • 3-6 Monate • Schicken Sie uns bitte Ihren tabellarischen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben

 

Infos und Details unter:

SOS-Menschenrechte Österreich

Reinhard Leonhardsberger

Rudolfstraße 64, 4040 Linz, Österreich

Tel.: 0699/18804072 / E-Mail: standup@sos.at / „Stand up!“ auf der Homepage: http://www.sos.at/index.php?id=265

Bild Julia Samhaber

Wenden Sie sich mit Ihrer Bewerbung an:


Julia Samhaber

Büroleitung

 

SOS-Menschenrechte
Rudolfstraße 64
4040 Linz

 


Telefon: 0699 18 80 40 61
E-Mail: samhaber@sos.at