zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Integrationsförderung durch Freiwillige

SOS-Menschenrechte setzt sich für eine offene Gesellschaft ein, die auch bereit ist für Engagement und Solidarität.

In diesem Sinne fördert SOS-Menschenrechte besondern das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im interkulturellen Bereich.

Darüber hinaus ist aber ein Verein wie SOS-Menschenrechte auch auf das unentgeltliche Engagement von BürgerInnen angewiesen. SOS-Menschenrechte bemüht sich daher sehr um interessierte Personen. Im Rahmen der Tätigkeiten von SOS-Menschenrechte gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten mitzuhelfen.

Eine besonders spezielle Art des freiwilligen Engagement ist das Projekt "AMIGO- Begleitung von AsylwerberInnen, Asylberechtigten und MigrantInnen durch Freiwillige".

Gruppe von Freiwilligen
Hinweisschild

Wollen Sie mitarbeiten?

SOS-Menschenrechte Österreich

Rudolfstraße 64
4040 Linz
Tel.: +43 (0) 732 714 274
Fax: +43 (0) 732 714274-4
E-mail: office@sos.at