zur Neben-Navigation zur Navigation zur Sub-Navigation zum Inhalt

Mag. Reinhard Leonhardsberger, M.A., SOS-Menschenrechte Stand-Up Projektkoordinator und Trainer

2001-2007 Studium der Sozialwirtschaft und 2009-2011 der Politischen Bildung an der JKU Linz; 2006 Ausbildung zum Alphabetisierungs- und Grundbildungstrainer und -berater; 2011-2012 Ausbildung zum Mediator am MIT; seit 2002 Trainer im Bereich Politische Bildung, Hauptschulabschluss, Lehrabschluss, ECDL und Alphabetisierung. Freiberuflich: Entwicklung pädagogischer Materialien im Bereich politischer Bildung

Mag.a Danja Aouf, MA

Diplomstudium Kultur- und Sozialanthropologie an der Uni Wien, Masterstudium Soziale Arbeit an der FH Linz, seit 2013 in der Politischen Bildung tätig.

Juan Bayram

2015 - 2017 Diplomstudium Tourismus- und Reisemanagement am Tourismuskolleg Bad Leonfelden. Gewinner des Linzer Integrationspreises 2014. Gewinner des Solidaritätspreises der KirchenZeitung der Diözese Linz 2015. Gewinner des OÖ Generationenpreises 2015. Stand-Up Trainer seit 2014. 2015 - 2016 KAMA (Kurse von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigten) Trainer. AEC-Infotrainer (Arabisch, Deutsch, Englisch) seit 2015. Ehrenamtliches Engagement seit 2014 bei Samariterbund, Diakonie, Stadt Linz, Caritas, ...

Wolfgang Fehrerberger, B.A.

Lehre zum Maschinenbautechniker; Selbstständiger Kulturarbeiter (Ausstellungsbau und Gestaltung); Bachelor Geschichte; Ausbildung beim BMI zum Vermittler der KZ-Gedenkstätte Mauthausen; Geschäftsführer und Miteigentümer der GesmbR „Zirbalance“, dzt. Masterstudium Zeitgeschichte und kulturhistorische Europaforschung, seit 2016 Vermittler an der Gedenkstätte Mauthausen.

Mag. Stefan Greinöcker

2004-2009 Diplomstudium der Politikwissenschaft - Uni Salzburg, seit Februar 2011 Masterstudium Politische Bildung an der JKU Linz, seit 2012 angestellt bei der Stadt Linz als Hortpädagoge.

Bettina Heim, MA BA

Bachelorstudium Soziale Arbeit Linz (2007-2010), Masterstudium Politische Bildung (2010-2013), Gruppenleiterin und Trainerin in der außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, derzeit parlamentarische Mitarbeiterin.

Mag. Sandra Horvatits, M.A.

Bachelor-/Masterstudium ‚Public Management‘ an der FH Linz

Diplomstudium ‚Sozialwirtschaft‘ an der JKU

Masterstudium ‚Politische Bildung‘ an der JKU (noch aktuell)

Seit 2002 beruflich im NPO-Sektor (4 Jahre Wirtschaftskammer, seit 2007   Freiwilligenmanagement im OÖ Roten Kreuz).

Sven Janson, B.A.

2007-2010 Politikstudium an der Philipps Universität Marburg. Seit 2011 Masterstudium Politische Bildung der Johannes Kepler Universität Linz. Seit 2014 Trainer beim Projekt "Jugend im Dialog".

Aktiv in der politischen Arbeit gegen Rechtsextremismus.

Katja Kloimstein, M.A.

2009-2012 Bachelorstudium der Sozialen Arbeit, FH OÖ/Linz; 2012-2015 Masterstudium der Sozialen Arbeit, FH OÖ/Linz mit Schwerpunkt "Interkulturelle Kompetenz"; Studienaufenthalt in Tanzania; seit 2012 ehrenamtliche Bewährungshelferin; seit 2014 ehrenamtliches Vorstands- und Gründungsmitglied des Vereins KAMA Linz (Kurse von Asylsuchenden, MigrantInnen & Asylberechtigten); seit 2015 Begleitung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen; seit 2015 Trainerin im Projekt "Stand Up - Menschenrechte in der Praxis"

Elisabeth Lummerstorfer, M.A.

Studium Soziale Arbeit und Gender Studies. Derzeit als Sozialarbeiterin im Frauenhaus sowie als Sexualpädagogin beim Verein Senia tätig. Seit 2008 Persönliche Assistentin für Menschen mit Beeinträchtigung; 2013-2014 für ein halbes Jahr als Menschenrechtsbeobachterin in Guatemala

Dipl.-Päd.in Mag.a Daniela Mayr,

Diplomstudium für das Lehramt an Sonderschulen an der PädAk des Bundes in Linz, Diplomstudium Sozialarbeit an der FH Linz, Sozialbetreuerin im Bereich der Wohnungslosenhilfe, Kinder- und Jugendarbeit.

Christa Memersheimer

Bachelorstudium Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Salzburg, derzeit Masterstudium Politische Bildung an der Universität Linz, seit 2007 Begleiterin für BesucherInnengruppen sowie Mitarbeiterin an diversen Projekten am Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim;

Sabri Opak

Universitätslehrgang Neo-Salafistischer Islamismus, Extremismus und Deradikalisierung, Donau Uni Krems, Fachtrainer mit interkultureller und sozialpädagogischer Kompetenz, Daf-Daz Trainer, projektXchange Integrationsbotschafter, Biographieorientierter Kompetenzberater, GFK Trainer;

Mag.a Elisa Roth

Kindergärtnerin; Studium der Erziehungswissenschaften; ehem. Projektkoordinatorin des Projekts Stand-Up; Hausleiterin und Projektkoordinatorin "Amigo" im Verein SOS-Menschenrechte, Trainerin im Projekt Stand-Up; Lektorin an der FH OÖ - Fakultät für Soziale Arbeit;

Dominik Schatz, Bac.

2010 – 2013: Studium Soziale Arbeit an der FH Linz und bildungspolitischer Referent der ÖH FH OÖ. 3-monatiges Auslandspraktikum in Indien, in einer Einrichtung für Straßenkinder. Seit April 2013 Stand Up Trainer.  2013 - dato: Studium Masterstudiengang Soziale Arbeit – „Interkulturelle Kompetenz“. 2014 – 2016: Leitung Jugendzentrum „Nang-Pu“, in Attnang-Puchheim. 2016: Sozialarbeiter bei der Kinder- und Jugendhilfe des Magistrat Linz

Markus Seiberl, M.A.

2010-2013: Bachelorstudium "Soziale Arbeit" an der FH Oberösterreich/Campus Linz

seit 04/2013: Trainer bei SOS-Menschenrechte

2013-2016: Masterstudium "Soziale Arbeit" (Schwerpunkt Interkulturelle Kompetenz) an der FH Oberösterreich/Campus Linz

seit 08/2015: Fachkraft Schulden-Prävention bei der Schuldnerhilfe OÖ

Bernadette Stiebitzhofer, BBA

Ba-Studium Transkulturelle Kommunikation (Spanisch, Türkisch) an der KF-Universität Graz und Istanbul Üniversitesi, Spielerin in theaterpädag. Programmen des Österr. Zentrums für Kriminalprävention, BA-Studium Soziale Arbeit an der FH Linz, seit 2014 Betreuerin von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (SOS-Menschenrechte), seit 2017 Workshopleiterin beim Tanz-& Theaterprojekt 10+10 Brücken, dzt. Lehrgang Theaterpädagogik und MA-Studium Politische Bildung an der JKU Linz

Brigitte Stummer, Dipl.-Soz.-Arb. (FH), M.A.

Studium Sozialarbeit in Deutschland; Masterstudium Soziale Arbeit an der FH Linz; Entwicklungszusammenarbeit in Khartum/Sudan und im Südsudan; Schulsozialarbeiterin im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe; seit 2015 Flüchtlingsbetreuerin für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge, Diakoniewerk OÖ;

Dieter Turk, M.A.

Masterstudium Politikwissenschaften (University of Glasgow); Masterstudium Interkulturelle Kommunikation (Anglia Ruskin University) - Schwerpunkt Integration. Menschenrechtsbeobachtung in Mexiko (2010), anthropologische Projektarbeit sowie Menschenrechtsbildung in Ecuador (2006-8). Gemeinwesen- und Konfliktarbeiter bei wohnpartner im Wiener Gemeindebau (2011-14). Seit 11/2015 Erwachsenen-Flüchtlingsbetreuer, seit 07/2016 Betreuer von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen bei SOS-Menschenrechte.

DSA Petra Wimmer, M.A.

1998 maturiert an der Hbla für künstlerisches Gestalten;  anschließend Sozialakademie Wien abgeschlossen und in diversen Sozialbereichen gearbeitet (Frauenhaus, pro mente Clubhaus, Mobilis, Verein für Pflege- und Adoptiveltern…); 2011  Masterstudienlehrgang für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Linz mit dem Studienschwerpunkt „Interkulturelle Kompetenzen“; Start der Trainerinnentätigkeit bei SOS-Menschenrechte; Kinderkulturarbeit im Offenen Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck, seit 2016 Integrationsreferentin in Vöcklabruck, Lehrgang „Bevor`s kracht“ – Praxis-& lösungsorientierte Weg im Umgang mit dem Phänomen Gewalt“ absolviert